Skip to main content

Tipps und Zubehör zur Gartenpflege ✓ ✓ ✓

Wellness im Garten

Gartenlounge, Sauna oder Pool für Ihren Garten

Was kann es Schöneres geben, als nach einem anstrengenden Tag sich in seinen Garten zu begeben, der liebevoll und vor allem auch sinnvoll eingerichtet und dekoriert ist. Die Varianten der Gestaltung sind derart unterschiedlich, wie die eigene Kreativität jedes einzelnen Selbst. So ziemlich alles ist erlaubt, was gefällt.

Relaxen im Garten geht immer

Relaxen im Garten geht immer

Dem einen gefällt ein Pool, dem anderen wieder nicht. Der eine möchte eine gemütliche Lounge, der andere lieber eine Granitbank. So verschieden die Geschmäcker eben sind, so verschieden sind auch die angebotenen Möglichkeiten der Gartengestaltung. Ob nun ein Gartenteich, ein Whirlpool, ein Gartenhaus oder aber auch ein Dachgarten. Die eigene Sauna oder einen Pool kaufen, das wäre doch auch eine schöne Idee. Was gefällt sollte auch umgesetzt werden.

Angebote in Hülle und Fülle

Allein in den Gartenzentren und im Internet ist eine Vielzahl verschiedener Accessoires zu finden. Angefangen von der Bepflanzung des Gartens bis hin zu den Möbeln. Bei der Gartengestaltung kommt es auch darauf an, wie viel Zeit man aufbringen kann und daran sollte sich auch die Gestaltung anlehnen. Die Pflege des Gartens sollte nicht mehr Zeit in Anspruch nehmen, als der Erholungsfaktor. Obwohl es auch wieder Menschen gibt, die gerade die Gartenarbeit als Erholung sehen. Also individuelle Nutzung und Gestaltung.

Was auf jeden Fall in einen Garten gehört ist eine schöne Sitzecke. Der Platz sollte wohl überlegt sein und nach der Sonneneinstrahlung ausgewählt werden, damit man abends nicht im Schatten sitzt. Auch schon fast Grundausstattung ist ein Grillplatz. Gegrillt wird in einem Garten immer. Ob nun auf der Terrasse oder an einer offenen Feuerstelle. Alles ist erlaubt. Mobile Grills werden angeboten ebenso wie gemauerte oder ganze Außenküchen, mit Vorbereitungstisch, Ablage und Besteckkorb.

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten

Wer Kinder hat oder eine ausgewachsene Wasserratte ist, benötigt einen Pool und man kann sogar verhindern bei einem leichten Sommerregen aus dem Pool steigen zu müssen. Eine Poolüberdachung ist die Lösung. Auch da gibt es wieder verschiedene Ausführungen. Gemauerte, die jedes Jahr nur gereinigt und befüllt werden müssen, oder mobile, die jedes Jahr aufs Neue aufgestellt werden. Hier kann man dann allerdings den Standort jährlich ändern.

Garten Redaktionsteam

Unser gartenbegeistertes Redaktionsteam veröffentlicht auf unserer Seite Ratgeber-Gartenpflege.de regelmäßig viele nützliche Informationen rund um die Gartenpflege, den benötigten Gartengeräten und vielen schönen Dingen rund ums Thema Garten. Selber mit der Hege und Pflege eines großen Gartens seit vielen Jahren mit Liebe zum Grün beschäftigt, geben wir gern unser Wissen an andere Hobby-Gärtner weiter.

Letzte Artikel von Garten Redaktionsteam (Alle anzeigen)


Ähnliche Beiträge