Skip to main content

Tipps und Zubehör zur Gartenpflege ✓ ✓ ✓

Gartenzaun – den idealen Grenzschutz wählen

Ein Garten oder Grundstück ist ein Stück Privateigentum und Privatsphäre und braucht eine Einfriedung. Die einfachste Möglichkeit ist ein Gartenzaun. Er hält fremde Menschen und Tiere vom Betreten des Grundstückes ab. Zugleich kann er auch als Sichtschutz dienen, wenn er entsprechend angelegt wird. Ebenso kann ein Zierzaun angelegt werden, der das Gartengrundstück entsprechend schmückt. So schützt der Gartenzaun nicht nur, ist gleichzeitig eine Visitenkarte des Grundstücks.

Gartenzäune und Garten-Grenzen

Was gibt dem Gartenbereich seinen individuellen, passenden Rahmen? Natürlich der Gartenzaun oder andere gestaltete Gartengrenzen und Umrandungen. Erst der richtige Gartenzaun verleiht dem Grundstück die Einfassung, die den Gesamteindruck vervollständigt.

Dabei sind Ihren Gestaltungsfreiräumen keine Grenzen gesetzt, einzig Ihr Geschmack und die Gesamtwirkung des Gartens entscheiden darüber, wie Ihr Gartenzaun oder Grundstückseinfassung aussieht.

Gartenzaun – Die Bestseller

Bestseller Nr. 1 HORI® Doppelstabmattenzaun I Zaun Komplettset I verschiedene Längen und Höhen – wahlweise mit Abdeckschiene oder Klemmhalter I Anthrazit,Grau RAL 7016...
Bestseller Nr. 2 25 Meter Maschendrahtzaun Gitterzaun Drahtzaun grün Höhe 60 cm Maschenweite 7,5 x 10 cm Gartenzaun
Bestseller Nr. 3 Floranica® Flexibeler Beetzaun 203 cm (kürzbar) aus Holz als Steckzaun Rollborder, Beeteinfassung, Kanteneinfassung, Rasenkante oder Palisade -...
Bestseller Nr. 4 Estexo Home&Garden Teichzaun Metall Gartenzaun Teich Zaun Set 10 Elemente Gitterzaun Zaunmatten
Bestseller Nr. 5 BOGATECO Staketenzaun Haselnuss Kastanie | Holz-Zaun 120 cm Hoch & 500 cm Lang | Lattennabstand 7-8 cm | Perfekt als Gartenzaun
Bestseller Nr. 6 Robuster Sichtschutz Zaun Bambus CALAMA extra gehärtet von DE-COmmerce I Balkonsichtschutz Sichtschutzzaun Trennwand für Garten, Terrasse, Balkon, Indoor...

Materialien und Verarbeitung

Rustikal oder klassisch, aus Holz, Metall, Naturmaterialien wie Stein – was im Außenbereich als Material einsetzbar ist, kann meist auch als Zaun dienen. Hauptsache, es harmoniert mit dem Rest des Gartens.

Im Bereich der Gartenzäune gibt es verschiedene Materialien zur Auswahl

Die herkömmlichen Holz- oder Maschendrahtzäune gehören hier zu den am meist verbreitetsten.

Dabei hat Holz vor allem auf der optischen Ebene für viele Hausbesitzer die Oberhand. Auch ist Holz als Naturstoff für Naturgärten ideal. Zäune aus Metall sind langlebiger und pflegeleichter sind. Eine besondere Kategorie sind die schmiedeeisernen Zäune, die sehr wertig und gehoben wirken.

Auch Gartenzäune aus Stein erfreuen sich in ganz Europa großer Beliebtheit. Aktuell im Trend sind Gabionen. Diese werden jedoch meist durch ein Eingangstor aus Metall oder Holz erweitert.

Vor allem Gärten, die an anderen Gärten, oder auch an angrenzenden Häusern enden, werden Tore allerdings auch häufig komplett weggelassen. So entsteht eine abgeschlossene Einheit.

Ein Gartenzaun für das eigenen Gartengrundstück

Ein Gartenzaun für das eigenen Gartengrundstück

Arten und Materialien auf einem Blick

Gartenzäune lassen sich grob einteilen in:

Einteilung der Gartenzäune
  • Lebende Umzäunungen wie Hecken
  • Massive, lichtundurchlässige Begrenzungen wie Bretterzäune oder schmiedeeiserne Zäune
  • Leichte, lichtdurchlässige Begrenzungen wie Maschendrahtzäune
  • Leichte natürliche Zäune wie Bambuszaun, Lattenzaun und Staketenzaun
  • Mit Steinen gefüllte Zaunkörbe, die Gabionen
  • Sowie Kombinationen hieraus, wie der früher populäre Jägerzaun oder Lattenzäune mit dem Staketenzaun als Sonderform.
  • Moderne Kunststoffzäune

Massive Zäune werden oft aus Holz errichtet, im Bereich der Sichtschutzzäune werden zunehmend leichte und großflächige Plastikelemente eingesetzt.

Schmiedeeiserne Zäune kann man sich heute noch in Handarbeit anfertigen lassen. Von Handwerkern wird das Eisen noch im Schmiedefeuer je nach Wunsch des Kunden geformt.

Bestseller Nr. 1
Deuba Rasenkante Stein 5,0m Beeteinfassung Granit Optik Randsteine UV beständig Beeteinfassungen Rasenkanten Palisade*
  • Kontur für Rasen und Beete! Mit der Rasenkante der Marke Deuba kann man schnell und einfach den Rasen oder Beete abgrenzen.
  • Einfach die Beeteinfassungen in die Erde eindrücken - fertig! Aufgrund der flexiblen Verbindungen sind Ecken und Abwinkelungen kein Problem.
  • witterungsbeständig, UV-stabilisiert, wasserfest, pflanzenfreundlich, schlagfest, elastisch, frostfest
  • einfache Montage, langlebig, formstabil und auch um Ecken verlegbar
  • Maße Granitoptik - 1 Element (LxH): 25cm x 22,5cm (mit Bodendorn)

Der Holzzaun

Die wohl klassischste aller Gartenbegrenzungen ist der Holzzaun. Häufig werden Holzzäune als zu altbacken betrachtet und als wartungsintensiv, schließlich müssen Holzzäune regelmäßig mit neuem Wetterschutz versehen werden und auch die Farbe bröckelt irgendwann ab.

Doch muss dies heute auch kein Problem mehr sein – Holzzäune können auch frisch und leicht wirken und haben den Vorteil, dass sie in jeder Wunschfarbe gestrichen werden können.

Eine tolle Alternative sind Naturzäune aus naturbelassenem Holz, aus verschiedenen Zweigen geflochten, wie der beliebte und zu Bauerngärten oder Cottage Garten gehörende Weidenzaun, der Staketenzaun oder auch ein einfacher Zaun aus natürlich gewachsenen Ästen und Zweigen.

Gabionen

Drahtgitterkörbe mit Natursteinen gefüllt sind eine schöne und topmoderne Alternative zu Trockensteinmauern oder mit Lehm verputzten Steinmauern. Eine solche Gartenbegrenzung sorgt gleichzeitig für klare Linien bei der Verwendung von natürlichen und witterungsbeständigen Materialien.

Trotzdem wirkt eine solche Mauer oder auch eine kleine, nur wenige cm hohe Begrenzung aus diesen Werkstoffen lebendig und immer wieder anders, da die Natursteine naturgemäß in unendlicher Vielfalt daher kommen.

Natursteinmauern als Gartenzaun

Interessant sind auch Natursteintrockenmauern aus Findlingssteinen. Da hat garantiert kein Zweiter die gleiche Mauer wie Sie. Breite Steinmauern können außerdem eine wunderschöne Mauerbepflanzung erhalten.

Es bieten sich entweder Pflanzen für Steingärten an oder es wird ein besonderer Aufsatz für Mauern aufgesetzt, indem sich alle möglichen Arten von Pflanzen ausbreiten können. Eine schöne Natursteinmauer sorgt für klassisches, traditionelles Ambiente, passt zum Landhausstil, aber auch zu ganz modernen Bauten.

Natürliche Gartengrenzen – Hecken und Bambus

Zur alten Gartenkunst gehören auch natürliche Grenzen oder die Markierung von Abschnitten im Garten aus Hecken und anderen Pflanzen wie Kletterpflanzen, Kübelpflanzen und anderes mehr.

Eine Buchsbaumreihe oder eine dichte Hecke aus Kirschlorbeer oder Thuja bildet eine grüne Wand für den Garten. Modern und schön dicht wird es auch mit Bambushecken, die allerdings auch einiges an Pflege bedürfen.

Dafür lassen sich mit Bambuspflanzen ganz besonders schöne Naturfomen als Begrenzung und Sichtschutz für den Gartenbereich erschaffen. Natürlich kann Bambus auch an sich als guter Sichtschutz und zum Markieren von einzelnen Gartenbereichen dienen.

Zäune nach Funktionen

Der Zierzaun

Während der Maschendrahtzaun sehr funktional ist und häufig aus praktischen Gründen als Umzäunung gewählt wird, setzt ein Zierzaun auf die Optik und die Verschönerung des Grundstückes. Zierzäune sind oft liebevoll aus Holz oder Metall gearbeitet. Auch übernehmen Gabionenelemente heute zum Teil diese Aufgabe.

Der Sichtschutzzaun zum eigenen Garten

Ein Gartenzaun als Sichtschutz mittels Gabione und Hecke (Copyright: ratgeber-gartenpflege.de)

Ein Gartenzaun als Sichtschutz mittels Gabione und Hecke (Copyright: ratgeber-gartenpflege.de)

Jeder, der ein zu Hause hat, ob dies nun ein Haus, eine Wohnung, ein Bungalow oder eine Gartenparzelle ist, sehnt sich nach Privatsphäre. Diese kann im Haus selbst durch Vorhänge oder andere Hilfsmittel leicht hergestellt werden, doch der Garten bleibt nach wie vor ungeschützt.

Wer sich hier keine Hecke oder alternativ Büsche leisten kann oder auch möchte, muss sich etwas anderes überlegen. Der beliebteste Schutz ist hier der alt bewährte Gartenzaun.

Als Sichtschutz kann er als Bretterzaun aufgestellt werden. Diese sind oft aus Holz oder Rattan. Heute gibt es auch schon geschlossene Gartenzäune aus Kunststoff. Auch Gabionen mit Stein gefüllt, erfüllen die Aufgabe, den Garten vor fremden Blicken zu schützen.

Zäune mit Öffungen können begrünt werden und zu einer dichten Blätterwand werden.

Warum man auf einen schönen und gepflegten Gartenzaun wertlegen sollte?

Ein Gartenzaun ist oft der erste Eindruck, den ein Besucher vom Grundstück bekommt, bevor er dem Haus näherkommt. Gartenzäune aus optisch harmonierendem Material zum Haus hinterlassen hier positive Eindrücke. Die Pflege des Gartenzauns gehört mit zur Gartenpflege.

Ein Gartenzaun in Kombination mit einem Gartentor oder einer Pforte kann als Befestigung für Briefkasten, Türklingel und Namensschild genutzt werden, sodass Briefträger ihre Post an der Grundstücksgrenze abgeben können.

Warum überhaupt einen Gartenzaun?

Alleine aus dem Grund, dass ein Zaun den Besitzt eindeutig abgrenzt, wählen viele sich Zäune als Abschluss ihres Gartens oder Grundstücks. So wird vorbeigehenden Fußgängern, aber auch Nachbarn, klar, dass hier das private Grundstück beginnt. Gartenzäune sind außerdem der wohl effektivste Schutz gegen Hunde – sowohl Streuner, als auch andere Hunde.

Ein Gartenzaun schützt die Blumen oder Gartenzwerge auf Vorhöfen und in Gärten simpel, aber wirksam gegen Hundehaufen und bietet zusätzlich die Möglichkeit, schon vor dem Garten selbst Schilder anzubringen, die Hundebesitzer auf die Grenze des Gartens aufmerksam machen.

Auch Hausnummern oder Familiennamen können an der Außenseite eines Gartenzaunes befestigt werden, was die Zuordnung von Gärten und Grundstücke extrem erleichtern kann. Je nach Höhe eines Zaunes kann auch ein Briefkasten an oder auf dem Gartenzaun befestigt werden.

Individuelle Höhe und Sicherheitsbedürfnis

Ob eine Gartenmauer oder der Gartenzaun hoch oder niedrig sein sollte, durchgehend oder nur als optische Markierung dienen soll, hängt von den eigenen Bedürfnissen und vom Geschmack ab – und natürlich auch von der Nachbarschaft.

Wer mit einer Gartenbegrenzung auch Sicherheitsbedürfnisse abdecken möchte, braucht natürlich eine ganz solide Mauer mit speziellen Eigenschaften. Besonders stabil und sicher sind neben hohen Mauern Zäune aus Metall, die zwar den Blick nach draußen, wenn gewünscht freilassen, gleichzeitig aber je nach Ausführung schwer zu überwinden sind.

Auch solche Metallzäune können wunderbar mit einer schönen Bepflanzung harmonieren und damit mal für mehr Offenheit oder mehr Abgeschlossenheit sorgen. Der berühmte Maschendrahtzaun ist auch eine gute Alternative, aber über viele Jahre hinweg weniger beständig als Stein oder andere solide Ausführungen.

Rechtliches zum Gartenzaun

In Deutschland regeln verschiedene Gesetze und Verordnungen alle Aspekte rund um einen Gartenzaun. Die meisten Bundesländer haben Nachbarrechtsgesetze erlassen, in denen konkrete Vorgaben zu Höhe und Abstand zur Grundstücksgrenze festgelegt sind.

Diese sind zuerst maßgeblich, danach folgt der Begriff der „Ortsüblichkeit“.

Begriff: Ortsüblich
Ortsüblich sind Zäune und Begrenzungen, wie sie in der Nachbarschaft als einheitliches Bebauungsbild vorkommen und im Zweifelsfalle auf Grundlage des Bebauungsplans bei der zuständigen Behörde zu erfragen.

In den meisten Fällen gilt, dass bei fehlender Ortsüblichkeit ein Gartenzaun ca. 1,20 m hoch sein darf.

Ein Zaun wird entweder direkt auf einer Grundstücksgrenze gebaut und somit zu einer Grenzanlage, die nur einvernehmlich mit dem Nachbarn geändert werden darf, oder mit einem Abstand zum Nachbargrundstück errichtet. Hier sind die Abstände ebenfalls im Nachbarrecht oder in Vorschriften der jeweiligen Gemeinde zu finden.

Üblicherweise werden mindestens 50 cm Abstand angenommen, bei Sichtschutzzäunen oder hohe Pflanzen gelten oft größere Abstände.

 

Produkte rund um den Gartenzaun

Bestseller Gartenzaun

Hier geht es weiter mit den Bestsellern. Vielleicht ist auch Ihr neuer Gartenzaun mit dabei?

AngebotBestseller Nr. 7
Garmix Gartenzaun Maschendrahtzaun Gitterzaun (100x100mm, 120 cm x 20m)*
  • Länge: 20 m / Höhe: 120 cm
  • Maschenweite: 10 x 10 cm
  • Material: Stahldraht / Materialstärke: 2,1 mm inklusive grüne PVC-Beschichtung
  • Veredelung: verzinkt, stabile Punktverschweißung
  • Farbe: Grün (RAL 6005)
Bestseller Nr. 8
vidaXL Maschendrahtzaun 25x1,2m Komplettset Zaunset Gartenzaun Maschendraht*
  • Material: Stahldraht, PVC beschichtet
  • Länge: 25m
  • Höhe: 1,2m
  • Maschengröße: 76 x 63 mm
  • Drahtdurchmesser: 1,8 / 2,2 mm (1,8 mm Stahldraht, 2,2 mm mit PVC beschichtet)
Bestseller Nr. 9
25 Meter Gartenzaun Grün Maschenweite 5 x 10 cm (100cm)*
  • Länge: 25 m / Höhe: 100 cm
  • Maschenweite: 5 x 10 cm
  • Drahtstärke: 2,1 mm inklusive PVC-Beschichtung
  • Material: Stahldraht / Veredelung: verzinkt
  • Farbe: Grün (RAL 6005)
Bestseller Nr. 10
Teichzaun Set mit 5 Zaunelementen und 6 Befestigungsstäben, Welpanauslauf, Metall, Gartenzaun, Freigehege, Teich, Zaun, Set, 5 Elemente, Gitterzaun...*
  • Teichzaun Set mit 5 Zaunelementen und 6 Befestigungsstäben, Welpanauslauf, Metall, Gartenzaun, Freigehege, Teich, Zaun, Set, 5 Elemente, Gitterzaun
  • das 11-teilige Set besteht aus 5 Zaunelementen und 6 Befestigungsstäbe, ein Set hat eine Gesamtlänge von ca. 3,75 m, es ist beliebig erweiterbar
  • einfache Montage durch massive Metall Befestigungsstäbe die durch die seitlichen Ösen der Zaunelemente geführt werden und in den Erdboden...
  • Material: Metall pulverbeschichtet grün RAL 6005
  • siehe Produktbeschreibung für weitere Details

Fazit:

Wichtig ist also die Wahl des Gartenzauns oder der Gartengrenze nach den eigenen Bedürfnissen, Langlebigkeit und Pflegeaufwand und dann natürlich einfach nach Geschmack und Gesamtwirkung.

Ein Gartenzaun ist immer ein Rahmen und gleichzeitig Hintergrund und Vordergrund für die Gesamtgestaltung des Außenbereichs und sollte daher nicht vernachlässigt werden.

Er sollte zum Haus genauso passen wie zum Garten und widerspiegeln, wobei auch sonst beim Grundstück Wert gelegt wurde und wer hier wohnt. Daher bieten Ihnen diese Grenzen Gestaltungsfreiraum ohne Ende.

Letzte Artikel von Garten Redaktionsteam (Alle anzeigen)

Aktualisierung am 8.04.2020 - Platzierungen nach Amazonverkaufsrang