Skip to main content

Tipps und Zubehör zur Gartenpflege ✓ ✓ ✓

Eichhörnchenfutter kaufen – Worauf beim Kauf achten?

Eichhörnchen am Futterhaus

Eichhörnchen am Futterhaus

Im Herbst beginnt wieder die intensive Sammelzeit für Eichhörnchen. Sie sammeln eifrig Nüsse, Eicheln und andere Baumfrüchte und vergraben sie, um sie im kargen Winter genießen zu können. Für süße Nagetiere ist der Winter keineswegs eine ruhige Zeit. Sie sind nicht sehr aktiv, haben aber trotzdem keine Probleme mit dem Winterschlaf. Um ihnen die Futtersuche im Winter zu erleichtern, kann hochwertiges Eichhörnchenfutter an Futterplätzen verteilt werden. Damit wird den niedlichen Tieren beim Überlebenskampf geholfen. Denn es werden seit einigen Jahren immer weniger bei uns gezählt.

Warum sollte man Eichhörnchen füttern?

Die Paarungszeit beginnt im Dezember und der erste Wurf wird Anfang Februar geboren. Vor allem Weibchen brauchen im Winter genug Energie, um den kommenden Nachwuchs aufzuziehen. Daher können Eichhörnchen auch im Winter beim Besuch von vergrabenen Lebensmittelvorräten gesichtet werden.

Obwohl Eichhörnchen im Grunde Wildtiere sind, steht dir im Herbst und Winter nichts entgegen, sie bei der Nahrungssuche zu unterstützen. Leider werden von Eichhörnchen gesetzte Orientierungspunkte, die sich auf Verstecke beziehen, beim Reinigen des Gartens im Herbst oft entfernt.

Mit „unordentlichen“ Gärten und zusätzlichem Nahrungsangebot kannst du den Tieren helfen, den Winter zu überstehen und für genügend Nachwuchs zu sorgen. Wichtig ist, dass das Futter artgerecht ist. Spezielle Futtermischungen für freilebende Eichhörnchen können im Handel erworben werden. Gefüttert kann ganzjährig, nicht nur in der kalten Jahreszeit, wenn die natürlichen Nahrungsquellen versiegen. Eichhörnchen sind im Winter weniger aktiv und durch Futterplätze wie ein Eichhörnchenhaus  können sie so Energie bei der Nahrungssuche sparen.

Fertiges Futter kaufen

Aktuelle Angebote und Bestseller für Futter, das auf das Eichhörnchen abgestimmt ist.

Bestseller Nr. 1
wildtier herz Artgerechtes Eichhörnchenfutter 1kg für Eichhörnchen und Streifenhörnchen I Ganzjahres Futter für Eichhörnchen I Streifenhörnchen...*
  • 🌰 NATURBELASSEN & VIELFÄLTIG: Das wildtierherz Eichhörnchenfutter in Premium-Qualität wird ausschließlich aus unbehandelten Inhaltsstoffen...
  • 🌰 GANZJÄHRIGE FÜTTERUNG: Dieses Wildtierfutter für Eichhörnchen lässt sich ganzjährig füttern und wird geschützt vor Feuchtigkeit und...
  • 🌰 ARTGERECHTES NATURPRODUKT: Die Futtermischung schafft ein zusätzliches Nahrungsangebot - artgerecht zusammen gestellter Nüsse und Samen Mix und...
  • 🌰 OHNE BILLIGE ERDNÜSSE: Erdnüsse sind nicht nur oft mit Schimmel belastet, sie sind auch keine für Gartentiere geeigneten Nüsse!
  • 🌰 MADE IN GERMANY: Das wildtierherz Eichhörnchen-Futter ist unabhängig geprüft und in Deutschland hergestellt. Keine unerwünschten Zusätze....
Bestseller Nr. 2
cura-canin 10 kg Premium Eichhörnchen Super - Food Eichhörnchenfutter der Spitzenklasse Streufutter Futter Futterhaus*
  • Komplettmenü mit Früchten, Nüssen und Tierproteinen
  • Deckt den täglichen Nährstoffbedarf
  • Ballaststoffreich für eine gute Verdauung
  • speziell abgestimmt auf Eichhörnchen und Nager
  • 10 kg Premiumfutter - Energie Reich
Bestseller Nr. 3
wildtier herz Artgerechtes Eichhörnchenfutter 2kg für Eichhörnchen und Streifenhörnchen I Ganzjahres Futter für Eichhörnchen I Streifenhörnchen...*
  • 🌰 NATURBELASSEN & VIELFÄLTIG: Das wildtierherz Eichhörnchenfutter in Premium-Qualität wird ausschließlich aus unbehandelten Inhaltsstoffen...
  • 🌰 GANZJÄHRIGE FÜTTERUNG: Dieses Wildtierfutter für Eichhörnchen lässt sich ganzjährig füttern und wird geschützt vor Feuchtigkeit und...
  • 🌰 ARTGERECHTES NATURPRODUKT: Die Futtermischung schafft ein zusätzliches Nahrungsangebot - artgerecht zusammen gestellter Nüsse und Samen Mix und...
  • 🌰 OHNE BILLIGE ERDNÜSSE: Erdnüsse sind nicht nur oft mit Schimmel belastet, sie sind auch keine für Gartentiere geeigneten Nüsse!
  • 🌰 MADE IN GERMANY: Das wildtierherz Eichhörnchen-Futter ist unabhängig geprüft und in Deutschland hergestellt. Keine unerwünschten Zusätze....
Bestseller Nr. 4
AngebotBestseller Nr. 5
Erdtmanns Eichhörnchenfutter Big Pack (1 x 900 g)*
  • ARTGERECHTE UND AUSGEWOGENE FUTTERMISCHUNG - Erdtmanns Eichhörnchenfutter enthält Erdnüsse, Erdnussbruch, Haselnüsse und Rosinen
  • LECKERBISSEN FÜR EICHHÖRNCHEN - als Ganzjahresfutter eine sinnvolle Ergänzung zum natürlichen Nahrungsangebot
  • BESTE QUALITÄT - unser Eichhörnchenfutter überzeugt durch hohe Reinheit und Qualität und und ist auch bei Vögeln beliebt
  • FLEXIBLE FUTTERSTELLE - dank des Netzes känn das Eichhörnchenfutter leicht in Büschen, Bäumen oder am Balkon aufghängt werden.
  • ERDTMANNS - wir stehen für Qualität. Alle Erdtmanns Produkte bestehen aus kontrollierten, reinen, natürlichen Rohstoffen ohne Zusatz von Zucker...
AngebotBestseller Nr. 6
Ida Plus Edel Eichhörnchenfutter - 1000 g - Reich an Nüssen & Früchten - Ganzjahres Futter im Eimer - für Eichhörnchen & Streifenhörnchen - 100%...*
  • 💙 ARTGERECHT & LECKER - Speziell für Eichhörnchen hergestellt mit vielen Nüssen und ausgewählten Zutaten bester Qualität
  • 💙 AUSGEWOGENE MISCHUNG -Unser Edel Eichhörnchenfutter besteht aus Nüssen, Samen, Kernen, Früchten und vielen weiteren Leckereien und enthält...
  • 💙 ZUTATEN AUS DER NATUR - Naturbelassene Zutaten und eine schonende Verarbeitung bieten einen gesunden und artgerechten Futterspaß - Natürlich...
  • 💙 GANZJÄHRIGE FÜTTERUNG - Unser Eichhörnchen Futter stellt eine sinnvolle Ergänzung zum natürlichen Nahrungsangebot dar und eignet sich...
  • 💙 IM PRAKTISCHEN EIMER - Dank des wiederverschließbaren Eimers ist das Futter immer schnell zur Hand und optimal vor Feuchtigkeit geschützt

Eichhörnchenfutter kaufen – Was fressen Eichhörnchen eigentlich?

Du kannst die Menüs auch einfach selbst kombinieren.

Diese Bestandteile sind wichtig und sollten darin enthalten sein:

  • Apfelspalten, getrocknete Apfelstücke
  • getrocknete Bananen
  • Birnenstücke
  • Bucheckern
  • Erdnüsse in der Schale
  • Eicheln
  • Haselnüsse in der Schale
  • Getrocknete Karottenstücke
  • Maiskörner
  • Rosinen
  • Kürbiskerne
  • gestreifte Sonnenblumenkerne
  • getrocknete Hagebuttenfrüchte
  • Walnüsse
  • Mehlwürmer mit tierischen Proteinen
  • Futter mit Insekten

Was muss bei der Fütterung beachtet werden?

  1. Achte darauf, dass fertig zusammengestelltes Futter aus dem Handel diese Zutaten enthält und keine unnötigen Massen an Füllstoffen, oder gar Zucker.
  2. Füttere keine Mandeln, denn diese haben giftige Blausäure.
  3. Das Futter kann als Bodenfutter angeboten werden, ideal ist die Nahrung für Eichhörnchen im Häuschen anzubieten.
  4. Im Futterhaus ist das Futter vor Nässe, vor anderen Fressdiebe und vor Schmutz geschützt.
  5. Beim Fressen muss das Tier vor natürlichen Feinden, wie Marder oder Katzen, schützen.
Eichhörnchenfutter

Eichhörnchenfutter

Futter für Eichhörnchen kaufen – Ja oder Nein?

Die Meinungen sind geteilt, ob man die Eichhörnchen das ganze Jahr hindurch füttern soll. Manche Leute denken, dass Nagetiere immer noch Wildtiere sind und nicht zum Füttern in den Garten gelockt werden sollten. Anstatt Menschen zu kontaktieren, lassen sie sie nur in ihrem natürlichen Lebensraum nach Nahrung suchen.

Tierschützer glauben jedoch, dass veränderte Klima- und Umweltbedingungen es Eichhörnchen erschweren, Nahrungsreserven aufzubauen. Im heißen und trockenen Sommer werfen die Bäume beispielsweise vorzeitig Haselnüsse und Buchen ab.

Das bedeutet wiederum, dass Eichhörnchen weniger Herbst- und Wintervorräte sammeln können. Während dieser Zeit sind sie mehr darauf angewiesen, Nahrung aus anderen Quellen zu beziehen.

Da sich Eichhörnchen vermehrt in Parks und Gärten aufhalten, richten sie dort auch Lager und Wintervorräte ein. Sie nutzen oft natürliche Orientierungshilfen, um ihre Verstecke zu markieren. So finden Nager schnell und gezielt ihren Nachschub. In Parks und Gärten ist die Natur jedoch nicht statisch. Wir Menschen verändern sie ständig.

Durch Reinigungs- oder Gartenarbeiten können die natürlichen Markierungspunkte des Eichhörnchens verloren gehen. Dadurch fehlt diesen Tieren der Orientierungssinn und sie finden kein Versteck mehr.

Es gibt also unterschiedliche Meinungen darüber, ob Eichhörnchen gefüttert werden sollten oder eben nicht. Im Allgemeinen wird jedoch empfohlen, Tiere nicht das ganze Jahr über zu füttern. Am besten ist es, sie nur im Herbst und Winter vorübergehend bei der Nahrungssuche zu unterstützen. Doch das Eichhörnchenfutter bietet Nährstoffe zur ganzjährigen Fütterung.

Natürliche Futterquellen für Eichhörnchen schaffen

Wenn du dich aus einem der oben genannten Gründe dafür entscheidest, Eichhörnchen nicht zu füttern, kannst du ihnen auch auf andere Weise helfen. Schaffe ein natürliches Nahrungsangebot. Züchte zum Beispiel so viele einheimische Pflanzen wie möglich in deinem Garten. Haselnusssträucher oder Nussbäume bieten den Tieren eine reichhaltige Nahrungsquelle, ohne dass du zusätzliches Eichhörnchenfutter bereitstellen musst.

Aktualisierung am 29.09.2022 - Platzierungen nach Amazonverkaufsrang