Skip to main content

Tipps und Zubehör zur Gartenpflege ✓ ✓ ✓

Lattenzaun

Der Lattenzaun ist eine besondere Form des Zaunes, bestehend aus senkrecht stehenden Latten, die durch Querbalken, die Zaunriegel, miteinander verbunden sind. Zwei bis drei Querbalken, regelmäßig und gleich mäßig angebracht, geben dem Lattenzaun sein typisches Aussehen. Er gehört zu den beliebtesten Gartenzäunen und ist eine zeitlose Variante, die die Grundstückgrenze schmückt, ohne zu massiv oder drückend zu wirken. Wie alle Zäune dient auch dieser in den meisten Fällen Einfriedung von Grundstücksgrenzen. Kleinere Zäune können auch einzelne Gartenteile abgrenzen. Neben der Anwendung als Gartenzaun sind niedrige Lattenzäune ein absoluter Klassiker in Vorgärten. Eine besondere Art des Lattenzauns ist der Staketenzaun.

Lattenzaun: Klassisch und modern

Der Lattenzaun ist ein wahrer Klassiker unter den Zäunen. Diese Art von Zaun ist bei den Menschen so beliebt, da er nie aus der Mode kommt. Zudem sind die Anschaffungskosten von einem Lattenzaun im Vergleich zu anderen Zäunen niedrig.

Neben dem Kostenaspekt ist der Lattenzaun auch optisch ein wahrer Hingucker. Auch kann der Lattenzaun mit nur wenigen Handgriffen neu aufgewertet wertet. Wer den klassischen Lattenzaun zu langweilig und trist findet, kann mit etwas Farbe neue Akzente setzen.

Ein weiterer Vorteil von dem Lattenzaun ist, dass er in jeden Vorstadtgarten passt und dennoch ausreichend viel Fläche genutzt werden kann.

Zudem schottet dieser Zaun das Grundstück nicht von der Außenwelt ab. Im Gegensatz zu anderen Zäunen wirkt dieser Zaun nicht zu massiv und kann trotzdem als Sichtschutz verwendet werden.

Lattenzaun – Die Bestseller

Bestseller Nr. 1 vidaXL Holzlatten Gartentor Gartentür Tor Lattenzaun Zauntür Holztor Pforte
Bestseller Nr. 2 vidaXL Holztor Gartentor Holzlatten Gartentür Lattenzaun Zauntür Pforte
Bestseller Nr. 3 vidaXL Kiefer Imprägniert Lattenzaun 170x100cm Holzzaun Gartenzaun Friesenzaun
Bestseller Nr. 4 Festnight Holzzaun Lattenzaun Gartenzaun Kiefernholz Imprägniert 170 x 60 cm 6/9 cm
Bestseller Nr. 5 Floranica - Imprägnierter Staketenzaun, getackert 14 Größen mit gut gespaltenen Stäben sicheren Spitzen als Gartenzaun Weidezaun Holzzaun Haselnußholz...
Bestseller Nr. 6 vidaXL Kiefer Imprägniert Gartentor 100x100cm Zauntor Lattenzaun Holztor Tor

Die unterschiedlichen Einsatzorte von dem Lattenzaun

Der Lattenzaun kann als Abgrenzung von zwei unterschiedlichen Grundstücken eingesetzt werden.

Für einen maximalen Sichtschutz können lange Latten verwendet werden. Hierbei sollte der Abstand zwischen den einzelnen Latten so gering wie nur möglich war.

Ein schöner niedriger Lattenzaun kann hervorragend im Vorgarten platziert werden. Dieser Einsatz vom Lattenzaun erinnert an amerikanische Vorstadt Häusern. Im Vorgarten zeigt der Zaun ebenfalls die Grundstückgrenze an, dient aber auch als Zierzaun einer schönen Optik.

Besonders in weiß gestrichener Farbe wirkt dieser Zaun idyllisch und zeitlos.

Des Weiteren wird ein solcher Zaun oftmals für das Abgrenzen von Kindergärten, Schulen und Spielplätze verwendet.

Im eigenen Garten kann der Zaun unterschiedliche Bereiche voneinander trennen. Als Beispiel kann das Trennen von einem Gemüse- und Kräuterbeet vom restlichen Garten genannt werden. Zudem kann der Garten mithilfe eines solchen Zauns vor unerwünschten Eindringlingen geschützt werden.

Gartenzaun Lattenzaun Staketenzaun B180 x H60 cm.*
  • B180 x H60 cm
  • Holzart Kiefer / Fichte, kesseldruckimprägniert
  • Farbe graugrün
  • Latten ca. 20 x 90 mm, glatt, Kopf gerundet, genagelt (verzinkt)
  • Riegel ca. 28 x 70 mm, angeschrägt

Der Lattenzaun – Die unterschiedlichen Holzarten

In der heutigen Zeit ist der Lattenzaun in den unterschiedlichen Materialien verfügbar.

Im Fachmarkt und im Internet finden sich Zäune aus

  • Kiefer
  • Fichte
  • Eiche
  • Lärche
  • Edelkastanie oder
  • Haselnussholz wieder.

Um einen kostengünstigen aber dennoch qualitativen Lattenzaun zu bauen oder zu kaufen, eignet es sich Modelle aus Hartholz für die Pfosten. Zu den Harthölzern gehören zum Beispiel Eiche, Lärche und Edelkastanie.

Das Holz muss gut verarbeitet sein, z.B. druckimprägniert, damit es wetterbeständig ist und viele Jahre hält. Wird das Holz nicht weiter behandelt, so wird es im Laufe der Jahre eine graue Patina bekommen. Naturgärtner und Besitzer eines Bauerngartens oder Cottage Garten lieben diese Optik.

Die Riegel sind oft durch nicht rostende Schrauben oder Nägel, wie Edelstahlschrauben oder Edelstahlnägel, an den Latten angebracht.

Abschlussform des Zaunelementes

Die obere Form des Abschlusses der Latte kann unterschiedlich sein. So gibt es gerundete Abschlüsse, eher gerade Formen, oben abgeschrägte oder leicht winklige Abschlüsse. Ein runde Form ist gefällig und sicher.

Verschiedene Höhen

Die Lattenzäunen gibt es in verschiedenen Größen. Die Standardhöhe als Sichtschutz liegt bei 180 cm. Doch geringe Höhen werden ebenso geschätzt, z.B. für die Vorgärten. Zugleich haben die Hersteller Zaunmodelle, mit verschiedenen Lattenabständen.

Der Lattenzaun – Die Montage und der Aufbau

Als erstes sollte die Anlegung von Beeten oder Pflasterwegen erfolgen, welche mithilfe von einem Lattenzaun geschützt werden sollen.

Nun folgt die Ausräumung der Erde und des Gesteins mithilfe eines Spatens. Diese Arbeit wird mit einem Doppelspaten erleichtert.

In diesen Aussparungen in der Erde, können die Pfosten und Fundamente eingesetzt werden. Beim nächsten Schritt werden die Stahlfüße an die jeweiligen Holzpfosten verbunden. Der Stahlfuß wird in das Loch gesteckt und die richtige Zementmischung wird hinzugefügt.

Dieser Vorgang wird bei allen weiteren Holzpfosten wiederholt. Anschließend erfolgt die Einbetonierung von Stahlstützen zwischen den Holzpfosten. Als nächstes erfolgt die Anbringung der einzelnen Zaunlatten.

Rund um ökologisch und nachhaltig

Ein Holzzaun aus unbehandelten Latten ist auch aus Umweltgründen eine gute Wahl. Selbst am Ende seiner Tage geht das Holz in den natürlichen Kreislauf zurück. Doch das passiert nicht sehr schnell. So ein Lattenzaun kann selbst unbehandelt bis zu 15 Jahre halten.

Die Pflege

In der Regel sind Lattenzäune aus Holz angefertigt. Dieses Material benötigt viel Pflege.

Um viele Jahre von dem Lattenzaun zu profitieren, bedarf diese Art von Zaun eine kontinuierliche und intensive Pflege.

Um die Arbeitsschritte hinsichtlich der Pflege zu vereinfachen, sollte beim Kauf ein witterungsbeständiges Material ausgewählt werden. Lattenzäune aus Fichte oder Kiefer benötigen den meisten Pflegeaufwand.

Diese Holzarten sind zwar sehr preiswert, jedoch halten diese Art von Lattenzäunen ohne Behandlung nur eine begrenzte Zeit.

Durch die Behandlung mit einer hochwertigen Lasur wird das Material nur noch empfindlicher für Witterungseinflüsse. Wer für eine lange Zeit was von seinem Lattenzaun haben möchte, sollte zu Hartholz greifen.

Lattenzäune aus Aluminium

Ganz modern ist der Klassiker im modernen Alu-Gewand. Form und Optik ist dem traditionellen Holz-Lattenzaun angelehnt. Die Aluminiumlatten sind rohrförmig und oben verschlossen. Dazu werden Kappen aufgesteckt. Der Lattenzaun aus Aluminium ist sehr, sehr lange haltbar und büßt im Laufe der Zeit seine Optik kaum ein.

Fazit:

Ein Lattenzaun fügt sich in jedes Gartenambiente ein. Ob modern oder klassisch, er passt immer. Wird er aus unbehandelten Holz gewählt, bekommt er mit der Zeit seine silbergraue Patina, die besonders in naturnahen Gärten beliebt ist. Wie man seinen Zaun jedoch gestaltet, hängt vom Besitzer ab. Durch einen farblichen Anstrich kann der Ausdruck schnell verändert werden. Der Holzzaun aus Latten passt sowohl in einen ländlichen Bereich, als auch in eine städtische Umgebung.

Bestseller Lattenzaun

Hier geht es weiter mit den Bestsellern. Vielleicht ist auch Ihr neuer Lattenzaun mit dabei?

Bestseller Nr. 7
vidaXL Lattenzaun WPC 200x120cm Grau Gartenzaun Friesenzaun Zierzaun Garten Zaun*
  • Farbe: Grau
  • Material: Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff (WPC)
  • Größe: 200 x 120 cm (L x H)
  • Abstand zwischen den Latten: 9 cm
  • Mit insgesamt 12 Latten
Bestseller Nr. 9
vidaXL Kiefer Imprägniert Lattenzaun 170x100cm Gartenzaun Holzzaun Friesenzaun*
  • Material: Kiefernholz, grün imprägniert (fäulnisresistent)
  • Größe: 170 x 100 cm (L x H)
  • Breite der Querlatten: 6 cm
  • Breite der senkrechten Latten: 9 cm
  • Witterungsbeständig
Bestseller Nr. 10
vidaXL Holz Imprägniert Gartentor 100x80cm Gartentür Zauntür Lattenzaun Tor*
  • Material: Kiefernholz, grün imprägniert
  • Größe: 100 x 80 cm (L x H)
  • Umweltfreundlich
  • Witterungs- und verrottungsbeständig
  • Bitte beachten Sie, dass Holz ein Naturprodukt ist und daher Unvollkommenheiten aufweisen kann.
Bestseller Nr. 11
Zaunlatten aus Haselnuss • Zaunbretter 5-6 x 200cm zum Selbstbauen von Holzzaun, Lattenzaun, Staketenzaun bzw. Kastanienzaun*
  • Reines Naturprodukt aus Haselnussholz - die langlebige Alternative zu Kastanienholz
  • Keine Behandlung nötig! Hoher Schutz vor Witterung, Pilzen und Schädlingen durch materialeigene Gerbstoffe
  • Unendliche Einsatzmöglichkeiten als Zaun, Sichtschutz, Konstruktionsholz und Deko rund um Haus und Garten
  • Oben angeschrägte, geschälte Halbrundlatten aus gespaltenen Haselnuss-Pfählen in ca. 5-6cm Breite und ca. 2-3cm Stärke
  • Passendes Zubehör wie Holzschrauben, Zaunpfosten, Gartentor oder vormontierter Staketenzaun als Rollzaun erhältlich
Bestseller Nr. 12
vidaXL Holzlatten Holztor Lattenzaun Zauntür Pforte Gartentor Gartentür*
  • Material: imprägniertes Kiefernholz (verrottungsfest)
  • Gesamtmaße: 100 x150 cm(L x H)
  • Anmerkung: Dieses Torwird in Teilen geliefert. Die Montage ist einfach. Scharniere und Schlösser sind nicht enthalten.
  • Betriebsart:Manuell
  • Montage:einfach
Bestseller Nr. 13
vidaXL Gartenzaun Kiefernholz imprägniert 6 m Zaun Lattenzaun Garten Holzzaun*
  • Material: Kiefernholz, grün imprägniert (verrottungsfest)
  • Größe der vertikalen Pfosten: 10 x 150 cm (Durchmesser x H)
  • Größe der horizontalen Pfosten: 6 x 197 cm (Durchmesser x H)
  • Zaunlänge im zusammengebauten Zustand: Ungefähr 6 m
  • Einfacher Aufbau Lieferung beinhaltet:

 

Garten Redaktionsteam

Unser gartenbegeistertes Redaktionsteam veröffentlicht auf unserer Seite Ratgeber-Gartenpflege.de regelmäßig viele nützliche Informationen rund um die Gartenpflege, den benötigten Gartengeräten und vielen schönen Dingen rund ums Thema Garten. Selber mit der Hege und Pflege eines großen Gartens seit vielen Jahren mit Liebe zum Grün beschäftigt, geben wir gern unser Wissen an andere Hobby-Gärtner weiter.

Letzte Artikel von Garten Redaktionsteam (Alle anzeigen)

Aktualisierung am 24.05.2019 - Platzierungen nach Amazonverkaufsrang