Skip to main content

Tipps und Zubehör zur Gartenpflege ✓ ✓ ✓

Maulwurfgitter

Sie möchten Maulwürfe von Ihrem Garten wirksam fernhalten. Und sie sind bereit, dafür etwas Arbeit zu investieren. Dann gibt es eine wirksame Maßnahme gegen Maulwurfshügel: ein Maulwurfgitter als Maulwurfsperre.

MAULWURFGITTER 1,5m x 50m Maulwurfsperre Maulwurfschutz Maulwurfbekämpfung

MAULWURFGITTER 1,5m x 50m Maulwurfsperre Maulwurfschutz Maulwurfbekämpfung

Der Störenfried wird einfach ausgesperrt. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten es für die Installation von Maulwurfgittern gibt, was man beim Kauf beachten muss, haben ein Produktvergleich und viele Tipps.

Einen Rasen ohne Maulwurfshügel mit einer Maulwurfsperre

Wer keine Maulwürfe im Garten möchte und die unansehnlichen Maulwurfshügel verhindern möchte, der wird ein Maulwurfgitter nützliche finden.

Die Artikel sind als engmaschige Kunststoffgitter erhältlich und werden beispielsweise unter dem Rasen verlegt. Die Gitter werden auch als Maulwurfsperren bezeichnet und sind in vertikalen oder horizontalen Varianten erhältlich.

Neben Maulwurfgittern können auch Maulwurfnetze eingesetzt werden, um die unliebsamen Maulwurfshügel auf dem Rasen zu verhindern.

Auch die Maulwurfnetze werden unter dem Rasen verlegt. Welche Varianten unterschieden werden und wie die Artikel funktionieren, diese und weitere Fragen werden nachfolgend beantwortet.

Das Wichtigste in auf einem Blick

  • Maulwurfgitter bieten eine wirksame Maulwurfsperre
  • Sicherer Schutz vor Maulwürfe und Maulwurfshügel
  • Ein Maulwurfgitter ist tierfreundlich – so wird dem Maulwurf vorgebeugt, das aufwendige Maulwurf vertreiben bleibt erspart
  • Da Maulwürfe nicht gejagt, gefangen, verletzt oder getötet und auch ihre Bauten nicht zerstört werden dürfen, ist Vorbeugen die erste und beste Wahl. Sie stellen eine legale Maulwurfabwehr da.
  • Es gibt vertikale und horizontale Gitter
  • Diese Maulwurfsperre findet man oft aus einem speziellen Kunststoff
  • Der Maulwurfschutz muss stabil, UV,- wasser- und witterungsbeständig sein und darf nicht rosten und verrotten
  • Es muss pflanzen- und bodenverträglich sein
  • Die Schutzgitter sind als Maulwurfabwehr geeignet und auch sonst vielseitig einsetzbar

Unser Tipp

MAULWURFGITTER 1,5m x 50m Maulwurfsperre Maulwurfschutz Maulwurfbekämpfung

171,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Maulwurfsperre – welche Varianten werden unterschieden?

Den Maulwurf mittels Maulwurfgitter gar nicht in den Garten lassen

Den Maulwurf mittels Maulwurfgitter gar nicht in den Garten lassen

Im Handel hat der interessierte Käufer die Wahl zwischen Maulwurfgittern und Maulwurfnetzen. Sowohl die Gitter als auch die Netze werden unter der Grasnarbe verlegt. Die Artikel stellen eine physische Barriere für den Maulwurf dar. Das Tier soll nach Möglichkeit nicht zum Rasenbereich gelangen und dort Maulwurfhügel produzieren.

Maulwurfgitter sind als vertikale oder horizontale Gittervarianten im Handel erhältlich.

Die Gitter müssen unter dem Rasen eingegraben werden, um ihre Wirkung zu entfalten.

Vertikale und horizontale Maulwurfgitter sind häufig aus Kunststoffen hergestellt und besitzen enge Maschen, um die Tiere fernzuhalten.

Vertikale Maulwurfgitter

Vertikale Maulwurfgitter können eine Zuwanderung von Maulwürfen verhindern. Sie werden wie ein Zaun in einen Erdgraben angebracht. Nur muss dieser Zaun bis zu 1 Meter in die Erde gehen.

Hat die Maulwurfsperre das geeignete Material, siehe unten, so ist es dem Maulwurf nicht mehr möglich, in das umzäunte Revier einzudringen.

Warum muss die senkrechte Maulwurfsperre so tief gehen?

Der Maulwurf ist ein unterirdische Buddler. Er gräbt tiefe Gänge. Diese Belüftungsschächte für sein Gangsystem sieht man an der Oberfläche an den Maulwurfhügel. Unter der Oberfläche ist der Maulwurf ebenso aktiv.

Die Maulwurfsgänge können bis zu einem Meter in die Tiefe gehen. Dabei ist er besonders in den Wintermonaten bis zu solchen Tiefen aktiv. In den Sommermonaten ist baut er etwas höher, um die 10 bis 80 cm.

Horizontale Maulwurfgitter

Die horizontalen Varianten sowie die Maulwurfnetze verhindern die Bildung von Maulwurfhügel auf dem Rasen. Sie werden 3 bis 5 Zentimeter unter der Grasnarbe verlegt. Wie das funktioniert, erklären wir im unteren Bereich. Die vertikalen Maulwurfspressen sind sehr wirksam. Maulwurfhügel sollten nicht mehr vorkommen.

Maulwurfgitter – wann ist ein Verlegen der Gitter sinnvoll?

Maulwurfgitter und Maulwurfnetze sind sinnvoll, wenn Probleme mit Maulwürfen bestehen oder eine neue Rasenfläche verlegt werden soll. Gitter und Netze nachzurüsten, das ist aufwendig. Wer den Rasen neu verlegen möchte, der sollte also bereits über ein Maulwurfgitter oder ein Maulwurfnetz nachdenken.

Eine Maulwurfsperre nachträglich zu verlegen, lohnt sich in der Regel, wenn die Maulwurfhügel besonders häufig auftreten. Besonders interessant sind Maulwurfgitter und Maulwurfnetze für öffentliche Plätze, wie beispielsweise Parkanlagen und Sportplätze.

Maulwurfgitter oder Maulwurfnetze – wo ist der Unterschied?

Maulwurfgitter und Maulwurfnetze sind zumeist aus Kunststoff gefertigt. Die Maulwurfgitter sind wesentlich schwerer und robuster als die Netze. Die Netze wiegen zwischen 25 Gramm und 80 Gramm pro Quadratmeter. Bei den Gittern liegt das Gewicht ungefähr bei 300 Gramm bis zu 700 Gramm, ebenfalls pro Quadratmeter.

Maulwurfgitter – wie funktionieren sie?

Maulwurfgitter bieten eine physische Barriere.

  1. Die horizontalen Gitter verhindern, dass die berühmten Maulwurfhügel gebildet werden.
  2. Wer keine Maulwürfe im Rasen haben möchte, der sollte zu vertikalen Maulwurfgittern greifen. Diese halten den Maulwurf physisch davon ab, die Rasenfläche zu infiltrieren.

Beide Gittervarianten müssen unterhalb der Grasnarbe verlegt werden.

Welche Vor- und Nachteile haben Maulwurfgitter?

Vorteile:

  • halten Maulwürfe von der Maulwurfhügelbildung wirksam ab (horizonale Gitter)
  • halten Maulwürfe davon ab, auf die Rasenfläche zu gelangen (vertikale Gitter)
  • sind langlebig und können viele Jahre genutzt werden
  • Hersteller geben eine lange Garantie
  • sind in hochwertigen Varianten erhältlich
  • sind vielfältig einsetzbar

Nachteile:

  • müssen aufwendig unter dem Rasen verlegt werden
  • Nachrüsten kann teuer sein

Worauf sollte beim Kauf der Maulwurfgitter geachtet werden?

Maschenweite

An horizontale und vertikale Maulwurfgitter werden unterschiedliche Anforderungen gestellt.

Maschenweite beim horizontalen Gitter

Die Maschenweite ist ein entscheidender Faktor bei horizontalen Maulwurfgittern. Der Maulwurf darf weder mit der Schnauze durch die Gitter kommen, noch dürfen die Gitter so eng sein, dass Rasenwachstum und Rasenbelüftung behindert werden. Horizontale Gitter werden zudem so verlegt, dass sie sich an den Seiten überlagern.

Wenn horizontale Gitter verlegt werden, dann sollten Pflanzenwurzeln problemlos durch die Maschen des Gitters wachsen können.

Des Weiteren sollte der Rasen gut belüftet werden können. Auch die üblichen Bodenbewohner, wie Regenwürmer, müssen ungehindert passieren können.

Generell wird geraten, horizontale Maulwurfgitter mit großen Maschenweiten von um die 11 Millimeter zu erwerben.

Maschenweite beim vertikalen Gitter

Wer ein vertikales Maulwurfgitter verlegen möchte, der kann auch engere Maschenweiten wählen, als bei horizontalen Gittern. Dadurch wird gleichzeitig eine Sperre für Wurzeln angelegt, die nicht in die Rasenfläche hineinwachsen können.

Dabei werden die Maschen nicht immer exakt aufeinandergelegt und es kann zu teils engen Maschenweiten kommen.

Breite

Die Maulwurfgitter gibt es als Meterware. Dabei werden verschiedene Breiten angeboten. Üblich sind:

  • 0,6 m Breite
  • 1 m Breite
  • 1,2 m Breite
  • 1,5 m Breite
  • 2 m Breite

Auf das richtige Material achten

Horizontale und vertikale Maulwurfgitter müssen hohen Ansprüchen genügen. Die Gitter sollen viele Jahre halten und dazu müssen sie witterungsbeständig, rostfrei und robust sein. Schließlich darf auch der Maulwurf das Gitter nicht durchbeißen. Und das Material darf den Pflanzen nicht schaden.

Es ist daher ratsam, hochwertige Kunststoffgitter aus Polyethylen mit hoher Dichte zu erwerben. Die entsprechenden Gitter sind als PE-HD bzw. extrudiertes PE-HD gekennzeichnet. Das HD steht für „High Densitiy“ und beschreibt übersetzt eine hohe Dichte.

Diese Kunststoffgitter sind zudem UV- und Temperaturbeständig (oft von -40 bis +80 Grad), so dass sie viele Jahre halten. Im Boden dürfen sie nicht verrotten.

Das verwendete, hochwertige Material sorgt zudem für keine Störung beim Rasenmähen. Beim Kauf sollte zudem auf fest verknüpfte Maschen geachtet werden. Die Maschenknoten dürfen sich nicht verschieben.

Auf das Gewicht achten

Das Maulwurfgitter darf nicht so leicht sein, damit der Maulwurf es nicht anheben kann. Maulwurfgitter sind schwerer als Maulwurfnetze, weswegen das in der Regel kein Problem darstellt. Wer ein Gitter mit 500 Gramm Gewicht pro Quadratmeter erwirbt, der ist auf der sicheren Seite.

Die Farben

Die Zäune werden in den meisten Fällen in Schwarz, Anthrazit oder Grün angeboten. Die Farbe ist Geschmackssache. Da der Maulwurf nicht gut sehen kann, wirkt sie sich nicht aus. Sie sollte sich jedoch harmonisch in den Garten einfügen.

Achtung

Nicht alle Schutzgitter sind gleichzeitig auch gegen Wühlmäuse im Garten geeignet. Die meisten Kunststoffzäune können von Wühlmäusen durchgebissen werden. Schauen Sie also genau auf die Produktbeschreibung oder auf unsere Seite Wühlmäuse im Garten bekämpfen, wenn Ihnen eine Wühlmaus zu schaffen macht.

Wie werden Maulwurfgitter verlegt?

Es kommt auf die Maulwurfgitter-Variante an.

Vertikales MaulwurfgitterBis 1 Meter  senkrecht in die Tiefe
Horizontales MaulwurfgitterBis 5 Zentimeter waagerecht unter die Grasnarbe

Maulwurfsperre vertikal /venkrecht

Bei vertikalen Gittern muss ein Graben angelegt werden, in den die Gitter installiert werden.

Der Graben sollte bis 1 Meter in die Tiefe gehen.

Die Maulwurfsperre wird eingesetzt. Anschließend wird der Aushub wieder in den Graben eingefüllt.

Maulwurfsperre horizontal

MAULWURFGITTER 1,5m x 50m Maulwurfsperre Maulwurfschutz Maulwurfbekämpfung

MAULWURFGITTER 1,5m x 50m Maulwurfsperre Maulwurfschutz Maulwurfbekämpfung

Bei diesen Oberflächenschutznetzen muss das Gitter überlappend über die gesamte zu schützende Fläche gelegt werden. Das passiert in der Regel bevor der Rasen angelegt wird.

Das Gitter wird an den Seiten überlappend ausgerollt und mit Bodenanker befestigt. Die Planung der Tiefe muss so erfolgen, dass die Maulwurfsperre 3 – 5 cm unter der Grasnarbe liegt.

Nun wird die Bodenschicht aufgetragen.

Anschließend gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Wenn es schnell gehen soll, kann der Fertigrasen darüber ausgelegt werden.
  2. Wer mehr Zeit hat und dies in den Wachstumsperioden von Rasensaat legt, kann statt Rollrasen Rasensaat aussäen.

Aufwand und Kosten können, je nach Variante sehr unterschiedlich sein. Es ist ratsam, sich vor dem Verlegen und vor dem Anlegen einer Rasenfläche nach den Kosten und Installationsmöglichkeiten von Maulwurfgittern im Fachhandel zu erkundigen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Maulwurfgitter

Welche Kosten können entstehen?

Die Kosten hängen von der Variante und von der zu schützenden Flächengröße ab. Des Weiteren macht es kostenmäßig einen Unterschied, ob das Gitter selbst verlegt wird oder von einer Fachfirma installiert werden soll. Wer selbst verlegt, braucht nur die Materialkosten zu tragen.

Ein Maulwurfgitter kann bei einer Rasenfläche von 500 m² schon zwischen 1.000 Euro (sehr niedrige Angabe) und 4.000 Euro kosten. Es ist ratsam, sich über die genauen Kosten im Fachhandel zu erkundigen. Um die Kosten genau zu berechnen, müssen die Firmen bei Meterware ihren Grundpreis auf einem m² angeben.

Wo können Maulwurfgitter gekauft werden?

Gitter zum selbst verlegen können beispielsweise im Internet in vielen Shops bestellt werden. Ebenso gibt es Händler bei Amazon, die diese Barrieren für Maulwürfe im Angebot haben. Zudem ist auch eBay eine Möglichkeit, diese Zäune zu erwerben. Wer das Maulwurfgitter von einer Fachfirma installieren lassen möchte, der sollte direkt im Fachbetrieb nach der passenden Materialbezugsquelle fragen.

Wofür kann man diese Schutzgitter noch verwenden?

Ist der Maulwurf weg oder bleibt noch Gitter übrig, so ist dieser im Garten vielfältig einsetzbar.

  • Er kann als Baumschutz um den Baum angebracht werden
  • Man kann sie zur Abdeckung vom Gartenteich einsetzen
  • Er kann als normaler Zaun im Garten oder als Zaun für andere Tiere dienen
  • Die Maulwurfsperre funktioniert sehr gut als Rankhilfe
  • Böden von Neigungen können gesichert werden
  • Je nach Material auch als unterste Schicht in Hochbeeten

Bestseller Produkte Maulwurfgitter

Für einen Maulwurfgitter Vergleich:

Bestseller Nr. 1
MAULWURFNETZ 2m x 50m Maulwurfbekämpfung Maulwurfsperre für Rasen-Rollrasen*
  • Breite: 2m, Hohe Temperaturbeständigkeit (-40°/+80°C), absolut pflanzenverträglich
  • Länge: 50m (max. 200 Lfm in einem Stück), witterungsbeständig durch UV-Schutz
  • Gewebegewicht ca. 42 - 50 g/m², ca. 30 jährige Einsatzzeit (verrottungsfest)
  • 100% Polypropylen, absolut pflanzenverträglich
  • Masche: 13mm x 13mm, Artikelbezeichnung: SK2/200
AngebotBestseller Nr. 2
MAULWURFGITTER 1,5m x 50m Maulwurfsperre Maulwurfschutz Maulwurfbekämpfung*
  • Breite: 1,5m, Hohe Temperaturbeständigkeit (-40°/+80°C), Farbe: schwarz
  • Länge: 50m, witterungsbeständig durch UV-Schutz
  • Gewebegewicht: ca. 280 g/m², verrottungsfest
  • Material: HD-PE, absolut pflanzenverträglich
  • Maschenweite: 15mm x 15mm, Artikelbezeichnung: RS1,5/150
Bestseller Nr. 3
Windhager Wühlmausgitter Volierendraht Wühlmausschutz Maulwurfgitter Maulwurfsperre Schutzgitter für Hochbeete, 2,1 x 1,1m, Maschenweite 6,3 mm,...*
  • ideal für Hochbeete, um schützt das Hochbeet zuverlässig gegen Nager- und Maulwurfbefall
  • die enge Maschenweite von 6,3 mm verhindert das eindringen der kleinsten Nager
  • sehr robust und widerstandsfähig aufgrund der Punktverschweißung
  • einfach auf gewünschtes Format zuschneidbar
  • Drahtstärke 0,55mm
Bestseller Nr. 4
200m² Maulwurfnetz Rollrasen-, Rasenschutz g. Maulwurf Maulwurfsperre 2m x 100m*
  • Gewebegewicht ca. 42 - 50 g/m²
  • Masche: 13mm x 13mm,Farbe: schwarz
  • ca. 30 jährige Einsatzzeit (verrottungsfest)
  • Aus widerstandsfähigem Polypropylen
Bestseller Nr. 5
MAULWURFNETZ 2m x 25m Maulwurfbekämpfung Maulwurfsperre für Rasen-Rollrasen*
  • Breite: 2m, Hohe Temperaturbeständigkeit (-40°/+80°C), absolut pflanzenverträglich
  • Länge: 25m (max. 200 Lfm in einem Stück), witterungsbeständig durch UV-Schutz
  • Gewebegewicht ca. 42 - 50 g/m², ca. 30 jährige Einsatzzeit (verrottungsfest)
  • 100% Polypropylen, absolut pflanzenverträglich
  • Masche: 13mm x 13mm, Artikelbezeichnung: SK2/200
Bestseller Nr. 6
50m² Maulwurfgitter in 1m Breite x 50m für Rasen- Rollrasen- Maulwurfsgitter für VERTIKALE Verlegung*
  • Höhe: 1m; Länge: 50m; Maschenweite 15mm x 15mm
  • Gewebegewicht ca. 280 g/m²
  • Material: HDPE; UV-beständig
  • Als Schutzgitter, Hangverstärkung, Hangbefestigung, Maulwurfsperre, Maulwurfschutz
  • Farbe: dunkelgrün und schwarz

Maulwurfgitter – Fazit

Während die Maulwurffalle ohne Genehmigung verboten ist, der Maulwurfschreck den Nachbarn ärgert und viele Methoden den Maulwurf zu vertreiben, nicht immer sehr erfolgversprechend sind, hilft Vorbeugen. Dazu sind die Maulwurfgittersperren ideal.

Maulwurfgitter sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Wer den Maulwurf ungehindert im Erdreich buddeln lassen möchte, aber auf die Maulwurfhügel verzichten möchte, für den ist ein horizontales Gitter passend. Wer nicht möchte, dass der Maulwurf den zu schützenden Bereich betritt, der sollte ein vertikales Maulwurfgitter verwenden.

Beide Gittervarianten werden in der Regel unter dem Rasen verlegt. Beim Kauf eines Gitters sollte auf hochwertiges Kunststoffmaterial (PE-HD) geachtet werden. Die Gitter sind aufwendig zu verlegen und kosten entsprechend. Es ist also ratsam, eine Variante zu wählen, die jahrzehntelang hält.

Neben Maulwurfgitter sind auch Maulwurfnetze im Handel erhältlich. Die Netze sind ebenfalls aus hochwertigen Kunststoffen hergestellt, sie sind jedoch leichter als Gitter. Maulwurfgitter, mit einem Gewicht von 500 Gramm pro Quadratmeter können vom Maulwurf beispielsweise nicht angehoben werden.

Mit einer hochwertigen Maulwurfsperre kann man den kleinen unterirdischen Burschen sicher vom heimischen Garten und Rasen fernhalten.

Video: Gartentipp 2: Was mache ich gegen Maulwurfshügel?

Mehr zum Thema Maulwurf im Garten

 

Garten Redaktionsteam

Unser gartenbegeistertes Redaktionsteam veröffentlicht auf unserer Seite Ratgeber-Gartenpflege.de regelmäßig viele nützliche Informationen rund um die Gartenpflege, den benötigten Gartengeräten und vielen schönen Dingen rund ums Thema Garten. Selber mit der Hege und Pflege eines großen Gartens seit vielen Jahren mit Liebe zum Grün beschäftigt, geben wir gern unser Wissen an andere Hobby-Gärtner weiter.

Letzte Artikel von Garten Redaktionsteam (Alle anzeigen)

Aktualisierung am 20.10.2019 - Platzierungen nach Amazonverkaufsrang